• 7 /
    9°C

    7. Dez 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Gelebte Integration beim multikulturellen Fußballturnier

Mannschaften von Schulen und Bildungsträgern trafen im Sportpark des 1. FC Kaiserslautern aufeinander

Kaiserslautern, 06.10.2014

Am 1. Oktober fand auf dem Gelände des Sportparks des 1. FC Kaiserslautern auf dem Fröhnerhof ein ungewöhnliches Sportereignis statt. 17 Mannschaften verschiedener Schulen und Bildungsträger aus Stadt und Landkreis trafen im Rahmen der Interkulturellen Woche in einem Fußballturnier aufeinander. Die Teilnahmebedingung: In jedem der siebenköpfigen Teams mussten sich Spieler mit Migrationshintergrund befinden. An dem Turnier beteiligten sich auch zwei Schülermannschaften aus Silkeborg, der dänischen Partnerstadt Kaiserslauterns.

 

Eingeladen hatten das Referat Jugend und Sport sowie das Referat Schulen der Stadt Kaiserslautern. „Wir reden nicht nur von Integration, sondern wir leben sie“, so Peter Krietemeyer, Leiter des Referats Schulen, in seiner Dankesrede. Er lobte den sportlichen und respektvollen Umgang der Teilnehmer untereinander und wünschte sich, dass andere sich daran ein Beispiel nähmen. Krietemeyer bedankte sich beim 1. FCK für die Bereitstellung der Anlage und bei den Stadtwerken für die Spende der Medaillen. Ebenso galt sein Dank den Schiedsrichtern und allen freiwilligen Helfern.

 

Die Mannschaften traten in vier Gruppen an. Bei den sieben- bis elf-Jährigen konnte sich die Mannschaft Mehlingen A durchsetzen. In der Gruppe der elf- bis 13-Jährigen gelang es dem Team Silkeborg B, den Sieg in die Partnerstadt zu tragen. In einem spannenden Endspiel besiegten die Dänen die Mannschaft der IGS Goetheschule mit einem knappen 4:3. Einziger Starter bei den 14- bis 16-Jährigen war das Team der Paul-Gerhardt-Schule. Es gewann daher kampflos. Bei den Bildungsträgern konnte sich ein Team der Dekra durchsetzen.

 

Alle Teilnehmer erhielten zum Abschluss eine Medaille und jede Mannschaft eine Urkunde.



Zwei Schülermannschaften bei einem Spiel auf dem Rasen des Sportparks des 1. FC Kaiserslautern.
Mannschaften verschiedener Altersklassen trafen sich am 1. Oktober zu einem ungewöhnlichen Fußballturnier auf dem Fröhnerhof. © Stadt Kaiserslautern

Autor/in: Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern