• 14 /
    17°C
    ,
    16. Jun 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Entführung und Befreiung

Das Sinfonieorchester des Landkreises Kaiserslautern unter Leitung von Christian Weidt präsentiert die Solistin Ludovica Bello, Sopran, beim letzten 5 Uhr-Konzert der laufenden Saison am Sonntag, 17:00 Uhr, in der Fruchthalle. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Gazunow und Strawinski.

Kaiserslautern, 23.05.2019

In diesem Konzert trifft Wolfgang Amadeus Mozarts Singspiel auf die Ballettsuite zu „Raimonda“ von Alexander Glazunow. Mit Arien aus „Der Schauspieldirektor“ und „Die Entführung aus dem Serail“ präsentiert die Sopranistin Ludovica Bello die Farbenvielfalt der deutschsprachigen Opern Mozarts. Der 32-jährige Alexander Glazunow hatte sich gerade einen Namen als Komponist gemacht, da kam der berühmte Choreograph Marius Petipa zu ihm und bat ihn um die Musik zu einem neuen Ballett: Raimonda ist mit dem Ritter Jean de Brienne verlobt, der aber mit der ungarischen Armee in den Krieg ziehen muss. Während sich die junge Braut nach ihrem Bräutigam sehnt, wird sie von dem bösen Scheich Abderchaman entführt, der sie zur Heirat zwingen möchte. Kann Jean de Brienne seine Geliebte aus den Fängen des Scheichs befreien?  

Karten von 26,00 bis 8,00 Euro gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316; im Pop Shop Kaiserslautern, Tel. 0631 64725; Thalia Ticketservice, Tel. 0631 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 00), im Internet unter www.eventim.de und von zu Hause aus mit ‚ticketdirect‘ über www.eventim.de. Auch telefonische Bestellungen sind möglich. Die Karten gehen Ihnen dann per Post zu.  



Autor/in: Referat Kultur - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern