• -4 /
    -1°C

    6. Dez 2019
Rathaus und Rathausvorplatz von oben
Jazzbühne meets NATO Jazz

Ein Streifzug durch 70 Jahre Jazzgeschichte sowie eine Reise von New Orleans über Chicago nach New York mit Spitzenmusikern aus verschiedenen Ländern erleben die Besucher der Jazzbühne am Freitag, 29. November, um 20:00 Uhr in der Fruchthalle, wenn es heißt "Jazzbühne meets Nato Jazz.

Kaiserslautern, 14.11.2019

In 2019 wird die NATO 70 Jahre alt. Und wieder lädt die Jazzbühne in diesem Konzert Musiker von Topensembles aus NATO-Verbänden zu einem Streifzug durch die Jazzgeschichte ein. Von New Orleans nach Chicago und New York, mit Stilrichtungen wie Dixie, Swing, Bebop, Latin bis Cool und Fusion soll die Reise führen. In diesem Konzert in Kooperation mit der NATO-Musikfestival-Stiftung wirken wieder besondere Gäste in Uniform mit. In der Bigband des Heeresmusikkorps Koblenz sowie in der „Band de la Musique militaire Grand-ducale“ aus Luxemburg spielen hervorragende, versierte Jazzmusiker, die gemeinsam mit der Jazzbühne diese musikalische Jazz-Reise illustrieren werden. 

Karten von 16,00 Euro, ermäßigt 11,00  Euro gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316; im Pop Shop Kaiserslautern, Tel. 0631 64725; Thalia Ticketservice, Tel. 0631 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 00), im Internet unter www.eventim.deund von zu Hause aus mit ‚ticketdirect‘ über www.eventim.de. Auch telefonische Bestellungen sind möglich. Die Karten gehen Ihnen dann per Post zu.



Autor/in: Referat Kultur - Pressestelle
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Stadt Kaiserslautern
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Kontakt
Pressestelle
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern