• 0 /
    2°C
    ,
    24. Feb. 2018
Das Pfaff-Gelände
Umgang mit Ergebnissen

Die Ergebnisse und Empfehlungen der Beteiligung sind Grundlage für einen Kriterienkatalog zur Entwicklung des neuen Quartiers. Der Kriterienkatalog fließt in den Bebauungsplan ein, der von der Stadt Kaiserslautern nach Ende des Beteiligungsverfahrens erstellt wird. Durch diese Verankerung werden die Kriterien auch für zukünftige Bauherren, wie z.B. Baugruppen oder andere Investor*innen, bindend.
In einem Kriterienkatalog können Aussagen zu verschiedensten Themen getroffen werden, wie z.B. über Gebäudestrukturen und deren Nutzung, über die Art der Bebauung wie z.B. auch Fassadengestaltung, Höhe und Volumen, über Erschließungswege, über die
Gestaltung der öffentlichen Räume und Bepflanzung, über das einzuhaltende Energiekonzept und auch den Umgang mit Altlasten.

Kontakt
PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft mbH Kaiserslautern (PEG)
Rathaus Nord
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
Kontakt
PFAFF-Areal-Entwicklungsgesellschaft mbH Kaiserslautern (PEG)
Rathaus Nord
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern