• 7 /
    16°C
    ,
    22. Jun. 2018
Citymanagement

Citymanagement  Ziele

Mit der Einrichtung des Citymanagements werden zukunftsweisende Strategien weiterentwickelt und wirksame Handlungskonzepte gestaltet:
 

  • um konkrete Antworten zu geben auf die Herausforderungen gesellschaftlicher und technologischer Wandelprozesse, abgestimmt auf die Bedürfnisse und Chancen unserer Stadt,
  • um die vielfältigen Standortpotenziale weiter zu entfalten und damit auch die Imagepflege voranzubringen,
  • um innovative Konzepte und Impulse in einem bürgerschaftlich orientierten und akteursbezogenen Prozess miteinander zu kommunizieren und umzusetzen,
  • um Strategien für bestehende oder neu entstehende Leerstände mit nachhaltigen Lösungsperspektiven zu initiieren,
  • um mit dem Abbau von Parallelstrukturen eine rasche und zielgerichtete Handlungsfähigkeit zu erreichen,
  • und die vorhandenen Fachkompetenzen mit jeweils großem Erfahrungsschatz, unter Einbeziehung der vielseitigen Netzwerklandschaft Kaiserslauterns, effektiv zu bündeln
Büro für City-, Veranstaltungs- und Tourismusmanagement bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern
Büro für City-, Veranstaltungs- und Tourismusmanagement bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern © Stadt Kaiserslautern

Citymanagement Projektstruktur

Der Projektbeirat

 
Vorsitzender:
Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel
 
Stellvertretender Vorsitzender:
Dr. Hanno Scherer
 
Mitglieder:
Sabine Friedrich, ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Karin Decker, Stadtsparkasse Kaiserslautern
Andreas Jacob, FIRU mbH
Matthias Pallmann-Heger, Einzelhandelsverband
Patrizia Boßert, DeHoGa
 
Beratend:
Elke Franzreb, Referat Stadtentwicklung
Joachim Wilhelm, Referat Stadtentwicklung
 
„Aktives Stadtzentrum Kaiserslautern“

Sauberhafte Innenstadt Kaiserslautern

Logo Citymanagement © Citymanagement
Downloads
Downloads
Stammdaten Handel & Gastro
Dekorationsmaßnahme Eisenbahnstraße