• 0 /
    3°C

    13. Dez 2019
Stadtansicht von Kaiserslautern in der Abenddämmerung
Mühlenviertel

Mühlenviertel Logo

Die Mühlstraße als verlängerte Verbindung von der Innenstadt zum Gartenschaugelände, dem Kulturzentrum Kammgarn und der Fachhochschule ist Aufenthaltsort für ganz verschiedene Menschen.

Die einen gönnen sich ein Eis auf den Weg zum Gartenschaugelände, manche erholen sich in einer der zahlreichen Restaurants oder Imbissläden vom Shopping in „K in Lautern“ oder sie sind gerade beim Kommen und Gehen von einem der zwei Hotels in der Mühlstraße. Die ruhige und gemütliche Atmosphäre schafft einen Ruhepol in der Hektik der Großstadt.
Blick in die Mühlstraße vom K in Lautern aus
© Citymanagement
Blick in die Mühlstraße
© Citymanagement

Das sagen die Lautrer. Ich gehe u.a. in meine Lieblingsläden weil:

„Es dort so angenehm ist. Ein schöner, individueller Laden mit wundervollen Edelsteinen, Kettenanhängern und Engelchen...“

 

Geheimtipp: Cafe Krummel

Hier findet sich die Kombination aus zwei traditionsreichen Gastronomiebetrieben. Cafe Fegert und Konditorei Krummel. Das Café Fegert in der Mühlstraße bestach jahrzehntelang als Treffpunkt für Einheimische zum Sonntagskaffee in heimeliger Atmosphäre. Die Konditorei Krummel hat in 2018 den Betrieb des Cafés übernommen. Die Atmosphäre des ruhig gelegenen Cafés verbindet sich nun mit der riesigen Auswahl an Torten und Kuchen der Konditorei. Nicht nur für die Einheimischen, auch für die Besucher der Gartenschau oder die Studenten auf dem Heimweg ist das Café Fegert der ideale Treffpunkt um die Zeit kurz anzuhalten.

Citymanagement
Citymanagement
Logo Citymanagement Kaiserslautern © Citymanagement