ENGLISH
  • 0 /
    2°C
    ,
    24. Feb. 2018
Hilfe mit Tradition<br> Kaiserslautern barrierefrei erleben
Hinweise zur Benutzung

Bei der Such-Maske wurde das Hauptaugenmerk auf eine einfache Bedienung gelegt.

 
Sie haben drei Möglichkeiten, die gewünschten Informationen zu erhalten:
  • über die Buchstabenleiste, wenn Sie wissen, wie die Krankheit/Behinderung heißt
  • über die Liste der Krankheitsgruppen, wenn Sie nur die Symptome kennen. Mit einem Klick auf den blauen Pfeil können Sie die Auswahl auf- und zuklappen
  • über die Gesamtliste mit allen Einträgen
Für jedes Krankheitsbild wird eine kurze Beschreibung und ein übergeordneter Verband angegeben. Dorthin können Sie sich wenden, wenn Sie keine Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe finden. Zumeist erhalten sie dort auch ausführliche Informationen zu der Krankheit / Behinderung.
 
Für die Krankheitsbeschreibungen übernehmen wir keine Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit. Verwenden Sie diese Informationen nicht als Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen. Fragen Sie bei gesundheitlichen Beschwerden bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach. Auch die Selbsthilfeverbände können Ihnen weiteren Rat geben.
 
Eine weitere Möglichkeit, Informationen zu einer Erkrankung zu erlangen, sind verschiedene Gesundheitsportale, zum Beispiel

Für allgemeine Informationen über Selbsthilfegruppen lesen Sie bitte die Seite

Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 4026 / 2259
Krankheiten A-Z
Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 4026 / 2259
Krankheiten A-Z