• -1 /
    3°C

    13. Dez 2019
Ökoprofit

Die Aufschrift eines Busses wirbt für die Ökoprofit-Betriebe 2006. Geld sparen mit Umweltschutz ist der Leitsatz.
Buswerbung Ökoprofit 2005 Buswerbung © Stadt Kaiserslautern

Ökoprofit Kaiserslautern (ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik) wurde als ein Kooperationsprojekt der Stadt Kaiserslautern und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kaiserslautern mit den Unternehmen in der Region durchgeführt.

Im Rahmen der klimaschutzbasierten Wirtschaftsförderungsstrategie war die Zielsetzung gemeinsam mit örtlichen Unternehmen einen Beitrag zur zukunftsfähigen Entwicklung zu leisten und vorsorgenden, betrieblichen Umweltschutz voranzubringen. Im Rahmen des mit örtlichen Akteuren in Umsetzung befindlichen Klimaschutzkonzeptes ist Ökoprofit eines der Projekte zur Unterstützung der regionalen Wirtschaft.
Mit großem Erfolg sind bisher 35 Betriebe ausgezeichent worden, davon 25 Betriebe im Stadtgebiet Kaiserslautern. Diese 25 Betriebe haben im Zeitraum 2006 bis 2013 insgesamt über 4 Millionen Euro durch Ressourceneffizienz eingespart. Jährlich werden durch die Maßnahmen 2.119 Tonnen Kohlendioxidemissionen reduziert. Die Ergebnisse der Betriebe aus Stadt- und Landkreis sind in einer Broschüre zusammengefasst, die Sie hier herunterladen können.

 

 

Vorteile für die Betriebe

Interesse anmelden

Kooperationspartner

Ökoprofit-Betriebe

Ökoprofit KLUB

Ergebnisse

 

 

Welche Vorteile haben die Betriebe?

Cover der Ökoprofit Broschüre
Ökoprofit © Stadt Kaiserslautern

  • Sie sparen Kosten und sind gleichzeitig aktiv im Umweltschutz
  • Sie erhalten Rechtssicherheit durch die Ermittlung aller für sie relevanten Rechtsvorschriften
  • Sie lernen vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch in einem lokalen Netzwerk
  • Sie steigern Ihr Image durch aktiven betrieblichen Umweltschutz und erhalten die Auszeichnung "Ökoprofit-Betrieb Kaiserslautern".

 

 

 

Interesse anmelden

Sollten wir Ihr interesse geweckt haben, können Sie sich bei uns melden und erhalten unverbindlich und kostenfrei eine Information zum Projekt.


 

Kooperationspartner

Handwerkskammer der Pfalz
Frau Dorothea Ritzer
Am Altenhof 15
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 36770
Telefax: 0631 367180

 

E-Mail-Adresse

Homepage

 

Industrie- und Handelskammer der Pfalz
Frau Dr. Gabriele Brauch
Ludwigsplatz 2-4
67059 Ludwigshafen
Telefon: 0621 59040
Telefax: 0621 59041214

 

E-Mail-Adresse

Homepage

 

 

Weitere Informationen

Ergebnisse bisheriger Projekte
Referat Umwelt

Standort
Referat Umweltschutz
Lauterstraße 2
Rathaus Nord (Eingang Lauterstraße)
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1150
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Kontaktdaten

Kontakt
Frau Dech-Pschorn
Referatsleiterin
2. OG / A213
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1151
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail
Kontakt
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
Kontakt
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
Kontakt
Aldringenstr. 9
80639 München
Referat Umwelt

Standort
Referat Umweltschutz
Lauterstraße 2
Rathaus Nord (Eingang Lauterstraße)
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1150
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail
  • Webseite
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    13:30 - 16:00 Uhr

    Fr
    08:00 - 13:00 Uhr

Kontaktdaten

Kontakt
Frau Dech-Pschorn
Referatsleiterin
2. OG / A213
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 1151
  • 0631 365 - 1159
  • E-Mail
Kontakt
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
Kontakt
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
Kontakt
Aldringenstr. 9
80639 München